Buttern

Rezept:

Für 200 g Butter benötigt man ca. 1 L Frischmilch.

Milch in die Butterkanne gießen und gleichmäßig ca. 20 Minuten stampfen.

Nach dieser Zeit hast Du die Sahne klumpig und gelb geschlagen. Dadurch hast Du die Butter von der Buttermilch getrennt und gießt die Buttermilch ab.

Stampfe weiter und gieße regelmäßig die Buttermilch ab, bis kaum noch Flüssigkeit heraus kommt.

Danach lässt Du die Rohbutter in ein dünnes Leinentuch und wringst dieses aus, um die Reste der Buttermilch heraus zu pressen. Nun ist die Butter fertig und kann gegessen werden. Wenn Du die Butter länger haltbar machen möchtest, kannst du die Butter im Tuch mit kalten Wasser ausspülen, bis das Wasser klar bleibt. Denn nun ist die Buttermilch komplett raus.

Viel Spaß beim Nachmachen 😉

Copyright by Andreas von Dollberghe